Nachrichten

Nachrichten

Werner Ebeling, Gavin Ennulat und Udo Mientus eröffnen mit der Durchschneidung des Absperrbandes die neugestaltete Boulebahn. Foto: Deister-Echo

Unsere neugestaltete Boulebahn ist eingeweiht

06.06.2019 

Weil sie schon erheblich in die Jahre gekommen war und der Zahn der Zeit an ihr nagte, sollte unsere Boulebahn ein umfassendes Facelifting erhalten. Dabei blieb es aber nicht. Es wurde eine komplette Runderneuerung zu einem ganz besonderen Schmuckstück auf unserem Siedlerfestplatz. 15 Helfer haben mit Hacke und Schaufel sowie auch mit Maschineneinsatz viele Stunden aufgewendet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Um den Dank für den unermüdlichen Einsatz und auch das Sponsoring auszudrücken, hatte der Vorstand zu einem Einweihungs- und Helferfest eingeladen. Vorsitzender Gavin Ennulat fand freundliche Worte und wandte sich besonders an die beiden "Motoren" bei der Neugestaltung. Udo Mientus, ehemaliger langjähriger Vorsitzender unserer Gemeinschaft und Ideengeber für das Projekt, sowie Werner Ebeling als Baufachmann hatten die Arbeiten geplant und die Bauleitung übernommen. Zudem hat sich Werner Ebeling mit einem besonderen Sponsoring beteiligt. Die Dachdeckerei Kreft, unserer Gemeinschaft ebenfalls sehr verbunden, hat uns das Holz für die schmucke Umrandung spendiert, und die Platten rund um die Bahn stammen ebenfalls von einer Siedlerfamilie. Bei bestem Wetter saß man so in gemütlicher Runde einige Stunden bei Speis und Trank zusammen und schwelgte auch noch in Erinnerungen an die vielen schönen Erlebnisse auf unserem Siedlerfestplatz. Als nächste Veranstaltung steht die Durchführung des Bouleturniers um den Preis der Stadtsparkasse Barsinghausen auf dem Plan. Dann wird sich die neue Bahn der ersten Belastungsprobe unterziehen müssen. Über die Eiweihung berichtete auch die Calenberger Zeitung am 8. Juni 2019. (Siehe Anhang als PDF zum Download)



Download


Zurück