Nachrichten

Nachrichten

Wir zünden wieder „Adventsfeuer“ an

04.11.2018 

Mit dem neuen Angebot haben wir im vergangenen Jahr einen riesigen Erfolg gehabt. Trotz denkbar schlechten Wetters haben sich ca. 100 Gäste auf dem Siedlerfestplatz eingefunden. Am Morgen hatte es noch geschneit und der Platz vor dem Gerätehaus musste vom Schnee befreit werden. Mittags besserte sich das Wetter, aber pünktlich zum Beginn der Veranstaltung fing es an zu regnen. Unter einem Pavillon und Schirmen kam dennoch gute Stimmung auf. Auch in diesem Jahr möchten wir unsere Mitglieder auf die Adventszeit einstimmen. Am 1. Adventssonntag, 2. Dezember, laden wir ab 16 Uhr ein, sich an mehreren lodernden Feuern auf dem Siedlerfestplatz auf die ruhige und besinnliche Zeit vorzubereiten, in der so viele Menschen in unnötige Hektik und Unruhe verfallen. Bei Punsch (natürlich auch alkoholfrei), Schmalzbroten und Christstollen wollen wir einige gemütliche Stunden gemeinsam plaudern und innehalten. Unsere Strick- und Häkelfrauen arbeiten fleißig, um auch in diesem Jahr wieder einen kleinen Basar zu arrangieren. Die Einnahmen daraus sollen erneut einem sozialen Zweck zugeführt. werden. Wir bitten um Anmeldung und einen Teilnehmerbeitrag (für Verzehrgutschein) von 2 Euro bis zum 29. November im Blumenstübchen Hugo. Kinder sind herzlich willkommen und können gern auch ihre bunten Laternen mitbringen. Stockbrot können sie ebenfalls wie im vergangenen Jahr selbst backen.



Zurück