Nachrichten

Nachrichten

Strick- und Häkelfrauen liefern wieder an die MHH

24.06.2018 

Zum fünften Mal waren die Siedlerfrauen der Gemeinschaft Barsinghausen unterwegs, um ihre Spende zu überreichen. Die Häkel- und Strickgruppe übergaben dieses Mal kleine Socken, Mützen und Decken an die "Frühchen-Päppelstation" der Medizinischen Hochschule Hannover. Hier werden Babys versorgt, die die Frühchenstation verlassen konnten und nun auf dieser seit November 2017 bestehenden Station versorgt werden. Die Stationsschwester Lena und ihre Stellvertreterin Alina erklärten den Frauen die Abläufe auf der Station und nahmen erfreut die Taschen mit den gestrickten und gehäkelten Sachen entgegen.

Den Stricktermin im Juni ließen die Frauen dieses Mal ausfallen. Zusammen mit den Damen der Aquarobic-Gruppe unternahmen insgesamt 16 Frauen eine Ausflug nach Hamburg. Hier sahen sie sich das Musical von Marry Poppins an. Im Juli geht es dann wieder fleißig weiter, um sich auf die nächste Spende vorzubereiten.  Text und Bild von Petra Mehnert.

 



Zurück