Nachrichten

Nachrichten

"Frühjahrsputz" auf dem Siedlerfestplatz am 14. April 2018

15.04.2018 

Nach der langen, unwirtlichen Winterzeit haben wir unseren Siedlerfestplatz wieder etwas "aufgehübscht". Zusammen und unter Anleitung unserer Gartenfachberaterin Gudrun Schiller haben wir einige Obstbäume neu angepflanzt und mit einer Sitzgruppe die gesamt Anlage ein wenig aufgewertet. 15 Helferinnen und Helfer waren unserem Aufruf gefolgt und haben fleißig zum Werkzeug gegriffen. Vom Partyservice Blume haben wir eine Sitzgruppe aus Eiche bekommen, die Andreas Kupka und Gavin Ennulat ein wenig aufgearbeitet haben. Die vorhandene Stellfläche neben der Boulebahn wie auch die Boulebahn selbst mussten von Kraut und Moos befreit werden, um die Möbel auf einen sauberen Untergrund zu stellen. Fünf Apfelbäume und ein Zierapfelbaum wurden gepflanzt. Die Beete vor dem Gerätehaus wurden entkrautet und weitere blühende Pflanzen, die Maria Hugo gestiftet hat, in die Erde gebracht. Das Insektenhotel wurde weiter bestückt und hergerichtet. Nach getaner Arbeit hatten sich die Helferinnen und Helfer eine ausgiebige Stärkung verdient. Unser Grillmeister Ewald Bock versorgte alle mit leckeren Bratwürsten. Über ein geplantes Kräuterbeet wurden weitere Überlegungen angestellt, es soll beim nächsten Arbeitseinsatz auf dem Siedlerfestplatz gebaut werden.



Zurück