... aus der Gemeinschaft

Berichte


Blick auf die Ihme.

Picknick im Grünen.

Rund um den Ihme-Stein.

Unsere Fahrradtour war von bestem Wetter und guter Stimmung begleitet

29.07.2020  

Nach dem Versuch in kleinem Kreis hat auch unsere angebotene Fahrradtour bei 17 Mitgliedern Interesse gefunden. Bei bestem Wetter starteten wir an der Adolf-Grimme-Schule und fuhren über Kirchdorf und Egestorf zur ersten kurzen Rast an der Rehrenbornquelle. Von dort ging es über Degersen und Wennigsen nach Evestorf zum sogenannten „Ihmeursprung“. Dort fließen (ähnlich wie Fulda und Werra, die die Weser bilden) der Wennigser Mühlbach und der Degerser Bach zusammen und bilden von dort an die Ihme, die wenig später in Hannover in die Leine fließt. Am Evestorfer Dorfgemeinschaftshaus fanden wir einen tollen schattigen Platz für unser gemeinsames Picknick. Der große Platz bot vor allem die Möglichkeit, die Corona-Abstandsregelungen einzuhalten. Die Rückfahrt ging über Sorsum nach Wennigsen und über den Rehrenborn wieder zurück nach Egestorf, wo unser Vorsitzender Gavin Ennulat mit seiner Familie allen Mitfahrern ein Eis spendierte. Eine tolle Geste, die mit großem Beifall aufgenommen wurde. Gerade noch vor dem Regenschauer am Abend war die Gruppe zurück in Barsinghausen. Unterwegs konnte man so manches Mal hören: „Hier war ich noch nie!“ Ein Beweis dafür, dass man bei den Siedlern viel lernen kann. Hoffentlich können wir auf diesem Weg weiter gehen und bald weitere Veranstaltungen unter Einhaltung der weiterhin bestehenden Vorschriften anbieten. Fotos von Sabine Glaubitz und Heinz Schmidt



Zurück