Sie sind hier: Herzlich willkommen ..... / Veranstaltungen / Termine

Barsinghausen im Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V.


Aktuelle Termine

August - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  

Unsere Veranstaltungen

08.01.2017

12:00 Uhr

Neujahrsempfang im Vereinshaus
auf dem Siedlerfestplatz

09.01.2017

19:30 Uhr

Aquarobic für Frauen 

montags alle 14 Tage, jeweils in der ungeraden KW

Lehrschwimmbecken AGS

(Marita Schmidt Tel. 62139)

15.01.2017

10:00 Uhr

Familien-Wandertreff
... ab Adolf-Grimme-Schule

jeweils am zweiten Sonntag im Monat

17.01.2017

18:30 Uhr

Vortrag der Verbraucherberatung Hannover
Aula der AGS

28.01.2017

18:30 Uhr

Mitgliederversammlung
Aula der AGS

08.02.2017

16:00 Uhr

Klönen und dabei Häkeln und Stricken

jeweils am ersten Mittwoch im Monat um 16:00 Uhr

Vereinsheim auf dem Siedlerfestplatz

(Petra Mehnert Tel. 3735)

05.03.2017

10:00 Uhr

Winterwanderung durch den Deister

Abschluss im Naturfreundehaus

13.05.2017

09:00 Uhr

Schießen beim Schützenverein von 1901 e.V.
Kaltenbornstr. 60 (Ritzenburger Höhe)

24.06.2017

14:00 Uhr

Familien-Radtour durch das Calenberger Land

22.07.2017

15:00 Uhr

Familien-Sommerfest auf dem Siedlerfestplatz

02.09.2017

07:15 Uhr

Tagesfahrt in das Land der tausend Berge 
Lassen Sie sich überraschen!

24.09.2017

11:00 Uhr

Tag der Ortsteile

30.09.2017

ganztägig

Heidepark Soltau   (ermäßigter Eintrittspreis)

14.10.2017

Kodierung von Fahrrädern durch die Polizei

Wandertreff an jedem 2. Sonntag im Monat


Wir treffen uns regelmäßig an jedem 2. Sonntag im Monat um 10:00 Uhr an der Bushaltestelle Adolf-Grimme-Schule zu einer gemeinsamen Wanderung.

Hierzu bedarf es keiner Anmeldung.

Wer Lust hat zu wandern kommt einfach zum Treffpunkt. Dann wird das Ziel besprochen und auch, ob zum Mittagessen eingekehrt werden soll.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Der nächste Wandertreff ist am Sonntag, den 13. August 2017, abweichend heute um 18:00 Uhr. Bitte bringen Sie Rucksackverpflegung  für sich mit!

Wir fahren in das Land der tausend Berge

Es ist schon zur Tradition geworden, dass unser gemeinsamer Ausflug am ersten Samstag im September im Juni-Rundschreiben ausgeschrieben wird. Der Eine oder Andere wartet schon darauf, sich anmelden zu können.

Unsere Reiseorganisatoren (Renate und Rondo Beckmann) haben sich für den 2. Sept. 2017 wieder etwas Besonderes ausgedacht. Erst vor einigen Tagen haben sie die Ablauforganisation abgeschlossen. Die vorgesehene Reiseroute wurde abgefahren und die "Lokalitäten" jeweils vor Ort begutachtet, damit alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen entspannten und schönen Tag erleben können.

Erstmalig verzichtet der Vorstand darauf, den Tagesablauf detailliert zu veröffentlichen. Es soll für alle eine Überraschung werden. Auch die Mitglieder des Vorstandes wollten keine Detailinformationen. Sie vertrauen darauf, dass alles "passt".

Dennoch, so viel sei verraten, es geht in das Land der tausend Berge (Sauerland). Wer es nicht kennt, dem werden wir es zeigen und im Reisebus darüber erzählen.

Die Fahrt startet um 7:15 Uhr von der Adolf-Grimme-Schule. Gegen 9:30 Uhr werden wir, wie Sie das so von den bisherigen Fahrten gewohnt sind und somit auch für diese Fahrt erwarten (?!), in einem schönen Restaurant mit angenehmem Ambiente frühstücken.

Frisch gestärkt kann noch ein kleiner Bummel durch einen mit Wasser durchzogenen Park unternommen werden, bevor uns der Reisebus zum nächsten Ziel bringt.

An diesem angekommen werden wir uns wieder mit dem Thema Wasser etwas intensiver beschäftigen (typisch für das Sauerland). Fachleute vor Ort werden uns dabei alles Wissenswerte näher bringen.

Nach dem "anstrengenden" Vormittag nehmen wir dann zu Mittag gemeinsam eine kräftigende Suppe zu uns. 

Mit erweitertem Wissenshorizont und gefülltem Magen fahren wir mit wohligem Gefühl weiter. Unser nächstes Etappenziel ist wieder Wasser. Dieses Mal ist es groß und es eignet sich nicht dafür, darüber zu laufen. Dazu nehmen wir ein technisches Vehikel.

Nach genussvollen, erholsamen und anstrengungslosen 60 Minuten wird der Busfahrer bestimmt schon auf uns warten, weil er inzwischen Appetit auf Kaffee und Kuchen bekommen hat. Ob das bei uns auch so sein wird?

Eine kurze Fahrt ist erforderlich, dann werden wir in einem gemütlichen Hof-Café ankommen. Leckerer Kuchen und ausreichend Kaffee oder Tee werden unsere Lebensgeister wieder in Schwung bringen, damit auch die Heimfahrt ein Erlebnis wird.

Unsere Rückkehr in Barsinghausen ist für 20:00 Uhr geplant.

Wer diese schöne Tagesfahrt in angenehmer und geselliger Runde erleben möchte, meldet sich bitte ab 6. Juni 2017 im Blumenstübchen Maria Hugo, Hans-Böckler-Str. 19 a, an.

Das Vergnügen kostet 55,00 EUR und ist bei der Anmeldung bar zu zahlen.

Unsere Frauen sind treffsicher!

Beim Schießen am 13. Mai 2017 waren unsere Mannschaften wieder erfolgreich.

Unsere Damenmannschaft I (Petra Mehnert, Maria Hugo, Wencke Student) holte sich den Siegerpokal, die Damenmannschaft II (Helga Jänsch, Helga Cordes, Monika Nonnenkamp) erreichten den 3. Platz.

Die Herrenmannschaft I (Frank Ostermeyer, Marc Nonnenkamp, Klaus-Dieter Rehmann) erreichten den 2. Platz,
die Herrenmannschaft II (Thomas Student, Wolfgang Hugo, Christian Rasche) den 4. Platz und
die Herrenmannschaft III (David Pedrosa, Florian Student, Hartmut Cordes) den 5. Platz bei insgesamt zehn teilnehmenden Mannschaften.

Wir bedanken uns bei allen, die für die Siedlergemeinschaft Barsinghausen angetreten sind.

CON-NECT berichtete darüber!

Radtour am 24. Juni 2017

Ergänzung:

Berichte über die Radtour unter Con-nect und Deister-Echo

------------------------------------------

In diesem Jahr wollen wir unsere Radtour wieder an einem Sonnabend anbieten. Es geht um 14:00 Uhr los. Treffpunkt ist die Bushaltestelle an der Adolf-Grimme-Schule. Gemeinsam geht es durch das Calenberger Land.

Ziel der Radtour ist unser Siedlerfestplatz. Hier wollen wir uns zu einem gemütlichen Beisammensein einfinden und die von unserem Grillmeister gebrutzelten Leckereien verzehren.

Anmeldungen unter Zahlung des Teilnehmerbeitrages von 5,00 EUR bitte bis zum 21.06.2017 im Blumenstübchen Maria Hugo, Hans-Böckler-Str. 19 a.

Wer die Radtour nicht mitfahren kann aber dennoch beim Abschluss dabei sein möchte, meldet sich ebenfalls unter Zahlung des Teilnehmerbeitrages an und kommt gegen 17:00 Uhr, möglichst ohne Pkw, zum Siedlerfestplatz.

Schießen beim Schützenverein von 1901 e.V.

Der Schützenverein Barsinghausen von 1901 e.V. lädt auch in diesem Jahr wieder alle nicht Schießsporttreibenden Vereine in Barsinghausen zum Schießen um den Wanderpokal der Forstinteressentengemeinschaft Barsinghausen-Altenhof ein.

Seit vielen Jahren haben unsere Mannschaften, die oft spontan und auf Zuruf zusammengestellt werden mussten, viele Pokale gewonnen. Wer sich davon ein persönliches Bild machen möchte, sollte einmal unser Vorstandsmitglied Maria Hugo in ihrem Blumenlädchen in der Hans-Böckler-Str. 19 a besuchen. Sie wird allen Interessierten gern und stolz unsere gesammelten Trophäen zeigen.

Die Ausschreibung für das diesjährige Schießen können Sie hier einsehen.

Wenn Sie Interesse haben für unseren Verein anzutreten, freuen wir uns auf Ihre Meldung.

Koordinatorin ist unser Vorstandsmitglied Petra Mehnert (Tel. 3735). Melden Sie sich bitte bei ihr an.

Häkeln und Stricken - Übergabe der ersten Spende

Fleißig haben Frauen der Siedlergemeinschaft Barsinghausen e.V. für einen guten Zweck gestrickt und gehäkelt. Regelmäßig treffen sich 10 - 12 Frauen im "Gerätehaus" auf dem Siedlerfestplatz, um in gemütlicher Runde zu stricken und zu häkeln.

So entstanden Babymützen, Söckchen und Jäckchen, die nun von Marita Schmidt, Edith Zgrzebski, Maija Waßmann und Petra Mehnert der leitenden Stationsschwester Katrin Röder im Klinikum Robert Koch in Gehrden überreicht wurden. Freudig nahm diese einen großen Wäschekorb voller Mützen und Söckchen entgegen und nahm sich auch die Zeit, um die Frauen über einige Abläufe im Kinderzimmer zu informieren.

Dem zwei Tage alten Luca wurde auch gleich eine Mütze aufgesetzt, diese erste Anprobe verschlief der neue Erdenbürger aber selig.

Gehandarbeitet wird nun für die Kinder-Onkologie der MHH, hier werden große und kleine Socken benötigt.

Wer die Gruppe mit Wollspenden (gern Reste) unterstützen möchte, melde sich bitte bei Petra Mehnert (Tel. 3735).

Was Sie über Versicherungen wissen müssen

Stand: 18.01.2017

Etwa 40 Interessierte fanden sich zu einem interessanten Vortrag der Verbraucherberatung ein. In lockerer Form präsentierte Herr Gernt ein doch "trockenes" Thema.

Für Interessierte steht hier der Vortrag zum Nachlesen zur Verfügung.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Herr Andreas Gernt, Leiter des Referats Finanzdienstleistungen der Verbraucherzentrale Niedersachsen e.V., wird uns am 17. Januar 2017 um 18:30 Uhr zu dem Thema

"Optimaler Versicherungsschutz für das selbstgenutzte Wohneigentum und was man vor und nach einem Schadenfall beachten sollte"

einen Vortrag halten und anschließend mit Ihnen diskutieren und Ihre Fragen beantworten.

Die Veranstaltung findet in der Aula der Adolf-Grimme-Schule am Langenäcker statt.

Wir begrüßen das Neue Jahr

09.01.2017

Die Neujahrsbegegnung war eine gelungene Auftaktveranstaltung für 2017. Gut 50 Personen kamen zum "Suppe fassen". Das große Zelt war angenehm geheizt. Die insgesamt 10 gespendeten leckeren Suppen fanden alle ihre Abnehmer. 

Die Stimmung war ausgesprochen locker und angenehm.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie doch die Zeit vergeht. Nun dauert es nicht mehr lange, dann schreiben wir das Jahr 2017.

Wir möchten es zur Tradition werden lassen, dass sich unsere Mitglieder und der Vorstand zu einer Neujahrsbegegnung auf dem Siedlerfestplatz treffen. Dazu laden wir Sie herzlich für Sonntag, den 8. Januar 2017 ab 12:00 Uhr ein.

Gemeinsam wollen wir das Neue Jahr willkommen heißen, uns untereinander unterhalten und - wie schon 2016 -"Suppe fassen".

Mitglieder des Vorstandes haben sich wieder bereit erklärt, leckere Suppen zu kochen. Wenn Sie das Angebot mit einer von Ihnen gekochten Suppe erweitern möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht bis zum 04. Jan. 2017.